Es ist ganz klar.

Die Politik muss 

weitaus

konsequentere Entscheidungen für weniger Klimabelastung

treffen als bisher.

Lösungen liegen

längst auf dem

Tisch.

Wenn es nicht gelingt, die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, droht eine Klimakatastrophe, die nicht mehr aufzuhalten ist. 

KLIMA AKADEMIE BERLIN

Auch wenn Politik und Wirtschaft dringendst handeln müssen, kann jede*r Einzelne einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. 

Hierzu geben wir Impulse, Informationen und Ideen. 

Wir beantworten Fragen, wir vernetzen und begleiten.

Unsere Veranstaltungen in verschiedenen Formaten, werden von Experten und engagierten Menschen durchgeführt. Als wandernde Akademie kommen wir vor Ort - dorthin wo wir gebeten werden.

 

Umdenken und sein Verhalten zu ändern, ist nicht leicht.

Damit das gelingt, sind wir da.

 

 

CORONA UND KLIMA

Wir mussten zur Be-Sinnung kommen! Das Virus hat uns dazu gezwungen. Weltweit. Denn die ganze Welt ist von Sinnen. Wirtschaftlich und sozial ist Gerechtigkeit ein Fremdwort geworden zugunsten egomanischer Interessen auf fast allen Ebenen. 

Unsere Initiative mit der Klima Akademie Berlin war bisher nur ein Sandkörnchen im Versuch, dieses Getriebe zu bremsen hin zu einem allumfassenden Bewusstsein darüber, dass nichts wichtiger ist als die Schöpfung zu bewahren. Die Erde ist gemeinsam mit der Menschheit ein hochintelligenter lebender Organismus. Und dieser ist sehr krank.

Auch unsere Klima-Aktivitäten wurden durch die Pandemie ausgebremst und wir hatten die Chance der Besinnung. Unsere Fragen sind nun umso drängender: 
Wie können wir aus dem Sandkörnchen eine Lawine machen, die das Getriebe der Zerstörung unserer Lebensgrundlagen stoppt?
Wie können wir so unübersehbar und wirkkräftig werden, dass die Politik nach der Pandemie nur dort fördert, wo Klimaschutz an allererster Stelle steht?

Wir müssen noch eindringlicher sein. Das geht nur mit Ihnen allen. Wir sind viele und doch sind wir eins! Wir haben die Wahl zwischen einem Handeln aus dem Ego oder einem Handeln aus dem Bewusstsein für das Ökosystem. Jeden Tag, jede Stunde, jeden Moment.

Jeder Verzicht zugunsten des Klimas ist ein Gewinn für unser aller Gesundheit und für die Zukunft. Weniger ist mehr. Diese Erfahrung haben Sie während des Lockdowns sicher auch gemacht. 

Hier ein paar eindringliche Bitten an Sie:

  • Bitte buchen Sie nicht die nächste touristische Flugreise, sobald das wieder möglich ist. Der Flugverkehr ist ein immenser Klimakiller.

  • Bitte buchen Sie keine Urlaube auf Kreuzfahrtschiffen mehr. Sie verunreinigen die Meere und schaden den Lebewesen darin.

  • Bitte kaufen Sie hauptsächlich regionale Lebensmittel. Die globalen Lieferketten fördern Krankheit, Luftverschmutzung und Ausbeutung.

  • Bitte kaufen Sie weniger Fleisch, vor allem kein Billigfleisch. Die konventionelle Tiermast ist pure Quälerei, vergiftet die Umwelt, trägt zur Vernichtung von essentiellen Lebensgrundlagen bei und verbraucht lebenswichtige Ressourcen, z.B. 15.000 Liter Wasser für ein Kilo Rindfleisch, laut WWF!

  • Bitte achten Sie bei allem, was Sie kaufen, auf Qualität. Lassen sich nicht mehr blenden von billigen Angeboten. Achten Sie auf Langlebigkeit der Produkte, auf nachhaltige Materialien. Kaufen Sie nur noch, was Sie wirklich brauchen.

  • Bitte überdenken Sie Ihre Mobilität. Wo und wie können Sie was ändern, um den Co2 Ausstoß zu verringern?

  • Bitte kaufen Sie so wenig Plastik, wie möglich. Dies wird leider nicht anständig entsorgt und vieles landet in den Meeren.

  • Bitte wässern Sie die Bäume, falls der Sommer wieder trocken wird. Sie leiden, sterben reihenweise und wir brauchen sie! Gehen Sie aber auch sparsam mit Trinkwasser um.

Lassen Sie uns die Lawine sein, die die dringend notwendige planetare Gesundung und damit neue Lebensqualität ins Rollen bringt! Reden Sie darüber mit anderen, ermutigen Sie, erleben Sie damit, wie wirksam Sie sein können.

Noch können wir kaum Veranstaltungen planen, aber wir sind für Ihre Fragen und Anregungen da. Bitte schreiben Sie uns.

Fangen wir an! Jede und jeder, wir gemeinsam.

Vorträge

Angebote

Workshops

2019 Klima Akademie by Sabine von Stackelberg