VERANSTALTUNGEN UND ANGEBOTE

Corona hat auch uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Leider sind wir deshalb zur Zeit nicht in der Lage Veranstaltungen anzubieten. 

 

Welchen Sinn kann die Corona-Pandemie und können die gewaltigen globalen Herausforderungen für uns haben? Wie durch ein Brennglas werden uns weltweit schon lange vorhandene Missstände vor Augen geführt. Wir alle wussten darum, wir wissen es nun noch klarer. Aber, was tun? Wie kann es gelingen, positive Entwicklungen einzuleiten und eine Allianz der Weltretter zu bilden, die wir so dringend brauchen? Und die alle an einem Strang ziehen, vereint durch das gemeinsame Ziel für Gerechtigkeit auf der ganzen Welt. Die Ressourcen zur Weltrettung sind alle da! 

 

Wir bleiben auf jeden Fall dran und geben nicht auf. Es lohnt sich immer noch.

Das Anliegen der Klima Akademie Berlin ist es, überall in Berlin auf niederschwellige Weise den Menschen Klimathemen näher zu bringen. Als sogenannte wandernde Akademie kommen wir mit Diskussions- und Informationsveranstaltungen verschiedener Formate dorthin, wo wir angefragt werden. Wir wollen dazu beitragen, die notwendige Transformation unserer Gesellschaft und unseres privaten Lebens angesichts der komplexen Folgen des Klimawandels zu verstehen und mittragen zu können. Wir nutzen ebenso die Infrastruktur von Kirche, wie auch von nichtkirchlichen Einrichtungen und wollen kostenfreie Veranstaltungen jeweils mit den Partner*innen vor Ort anbieten. Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf!

Demo

Jeden ersten Montag im Monat

18 Uhr 

Alexanderplatz

gegenüber der Weltzeituhr

Nächste Demotermine der KlimaMontag-Demo

 

Mo, 01. Februar 2021 

Mo, 01, März 2021 


Achtung: keine KlimaMontag Demo im Januar 2021

 

Wir sind dabei

Berlin4Future

https://www.berlin4future.de

 

Neues Demoformat startet

„Berlin4Future am Montag“ heißt das neue Demo-Format, das sich an alle Berliner*innen richtet, die ihre Stimmen gegen das klimapolitische Versagen der Bundesregierung erheben wollen. Die Demonstration findet jeden ersten Montag im Monat um 18:00 am Alexanderplatz gegenüber der Weltzeituhr statt. 

Jeder Tag ohne einen Fortschritt beim Klimaschutz ist ein verlorener Tag. Die Bundesregierung lässt jedoch eine Chance nach der anderen verstreichen, die Weichen zu stellen für die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels des Pariser Abkommens. Die Bekämpfung der Corona-Krise und das Ziel einer Wiederherstellung der Situation vor Corona dominieren die öffentliche Diskussion. Die viel größere drohende Klimakrise wird damit verdrängt. Der Wille, den Neustart nach Corona am Klimaschutz auszurichten, ist nicht erkennbar.

Das Opfern langfristiger Interessen für kurzfristige Vorteile belastet unser aller Zukunft schwer. Doch damit muss Schluss sein!

Parlament und Regierung müssen die Forderung nach einem Wandel zu spüren bekommen. Es ist dabei zutiefst ungerecht, diese Aufgabe der jungen Generation zu überlassen, nur weil sie noch länger von einer schlechten Klimapolitik betroffen ist. Wir laden deshalb alle Berliner*innen, ihre Freunde und Gäste ein, mit uns ihre Stimme gegen das klimapolitische Versagen der Bundesregierung zu erheben. Lasst uns unsere Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen wahrnehmen!

Angebot

In 11 Mails zum abfallfreien Leben


Müllberge türmen sich im Hof, auf der Straße und in den Weltmeeren, Tiere verenden an verschlucktem Plastik, die Produktion von Verpackung frisst Ressourcen und produziert CO2. Jeder Supermarkt ein strahlendes Plastikreich, ein Entkommen scheinbar unmöglich. Oder doch nicht?
In 11 Mails lernen Sie alles rund ums Thema "Zero Waste" und können Schritt für Schritt müllfrei werden. Jede Woche gibt es eine Mail zu einem spezifischen Bereich, angefangen bei "sofort und schnell Müll sparen" über "Plastikfrei im Badezimmer" und "Kinder und Plastik" zu "Müll und Geld sparen". Saisonabhängig versandte Specials runden das Angebot ab. Die Serie ist ein privater Service einer umwelt-besorgten Verbraucherin und richtet sich an alle, die es nicht weiter hinnehmen wollen, dass unsere heutige Zeit als "Plastikzeitalter" in die Geschichte eingeht. Machen Sie mit, sparen Sie Abfall - und dabei zum Teil auch Geld. Bestellen Sie die kostenlose Infomailserie bei 
berlin-plastikfrei@web.de