2019 Klima Akademie by Sabine von Stackelberg

VERANSTALTUNGENUND ANGEBOTE

Vortrag

Sonntag, 24.11. um 18:00 Uhr

im Gemeindehaus, Plievierstr. 3 in Gatow

"Die Welt braucht Menschen, die Verantwortung übernehmen" 

Bildung als Schlüsselfaktor für Nachhaltigkeit -

Plädoyer für eine radikale Neuausrichtung der Bildung 

Vortrag - Diskussion

Welche Bildung brauchen wir für eine zukunftsfähige Gesellschaft? Wie können wir junge Menschen stärken und befähigen für die große Transformation? Was ist der Sinn von Schule im 21. Jahrhundert? 

Das Nationale Forum und sechs Fachforen haben intensivst daran gearbeitet.  Sie haben Bildung als Schlüsselfaktor für Nachhaltigkeit weit oben auf die Agenda von Bund, Ländern, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft gesetzt. Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) bedeutet die Transformation unserer Bildungseinrichtungen.  Es geht um eine neue Lern- und Arbeitskultur. Einen Paradigmenwechsel, ganz im Sinne von Schule im Aufbruch

Margret Rasfeld

ehemalige Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum und Mitbegründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“, die europaweit angefragt wird

Workshop

Dienstag, 26.11. um 18:30 Uhr

im Gemeindehaus, Plievierstr. 3 in Gatow

Heike Schmitt

Expertin für abfallfreies und vor allem plastikfreies Leben.

Begrenzte Plätze, deshalb Anmeldung bitte über das Kontaktformular und eine Schere mitbringen.

Abfallfrei durch die Weihnachtszeit

Workshop

Weihnachten ist heutzutage nicht nur das Fest der Liebe, sondern vor allem auch ein Fest des Konsums. Weihnachtsdeko, Weihnachtsmarkt, Adventskranz und -kalender, Nikolaus, Heiligabend, das große Festessen und vor allem die Berge von Geschenken unter dem Baum - wie kann man sich da nachhaltig und abfallfrei verhalten, ohne allen die Freude zu verderben?

In einem anderthalbstündigen Workshop diskutieren wir diese Fragen unter besonderer Berücksichtigung der Philosophie des "Zero Waste", also der Vermeidung von Verschwendung und Wohlstandsmüll. Wir bieten einfache, stimmungsvolle und durchaus auch Geld sparende Alternativen zum klassischen Weihnachts-Konsumzwang. Und etwas zu Basteln gibt es auch. 

Angebot

In 11 Mails zum abfallfreien Leben


Müllberge türmen sich im Hof, auf der Straße und in den Weltmeeren, Tiere verenden an verschlucktem Plastik, die Produktion von Verpackung frisst Ressourcen und produziert CO2. Jeder Supermarkt ein strahlendes Plastikreich, ein Entkommen scheinbar unmöglich. Oder doch nicht?
In 11 Mails lernen Sie alles rund ums Thema "Zero Waste" und können Schritt für Schritt müllfrei werden. Jede Woche gibt es eine Mail zu einem spezifischen Bereich, angefangen bei "sofort und schnell Müll sparen" über "Plastikfrei im Badezimmer" und "Kinder und Plastik" zu "Müll und Geld sparen". Saisonabhängig versandte Specials runden das Angebot ab. Die Serie ist ein privater Service einer umwelt-besorgten Verbraucherin und richtet sich an alle, die es nicht weiter hinnehmen wollen, dass unsere heutige Zeit als "Plastikzeitalter" in die Geschichte eingeht. Machen Sie mit, sparen Sie Abfall - und dabei zum Teil auch Geld. Bestellen Sie die kostenlose Infomailserie bei 
berlin-plastikfrei@web.de

Der SWR ist auf uns aufmerksam geworden und will eine Reportage über unsere Initiative machen. Im Januar sind die ersten Drehtage für die Sendung “Echtes Leben” - Ausstrahlung immer sonntags, 17.30 im Ersten. Es handelt sich um Reportagen zu Themen des religiösen und gesellschaftlichen Lebens. 

https://www.ardmediathek.de/daserste/shows/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL2VjaHRlcyBsZWJlbg/echtes-leben

 

Da das Kamerateam aus Baden-Baden kommt, bündeln wir für die Aufzeichnung unsere Aktivitäten für den Januar und laden Sie herzlich zum folgenden vielseitigen Wochenende ein:

 Church for future und „Echtes Leben”

Freitag, 17. Januar bis Sonntag 19. Januar 2020

Vortrag

Freitag, 17.1.  um 18 Uhr

im Gemeindehaus, Plievierstr. 3 in Gatow

„Klimafreundlich reisen“

Präsentation

„Klimafreundlich reisen“

Ev. Jugend Gatow stellt ihre Pilgerreise vor

Workshop

Samstag, 17.1.

12 - 16 Uhr

im Gemeindehaus, Plievierstr. 3 in Gatow

„Klimafreundlich leben“

Workshop

  • Bouletten aus Brot braten

  • Müllvermeider nähen

  • Waschmittel aus Efeu herstellen

  • Veganer Kochkurs

  • Abfallfrei leben > Ideen zum Selbermachen

und vieles mehr

Vortrag

Samstag, 17.1. um 19 Uhr

Johannesstift,
Treffpunkt um 18:50 vor dem Hauptportal der Stiftskirche oder gleich im 
Kastaniengarten

„Treibhausgasneutrales Deutschland“

Vortrag und Diskussion

Welche Schritte müssen wir gehen, um alle mitzunehmen?

Vortrag mit Diskussion von

Dr. Sven Reinhardt

Leiter des Referats IK III 3: Nationale Klimaschutzinitiative, Klimaschutz in Wirtschaft und Kommunen, des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Konzert

Sonntag, 18.1. um 18Uhr

Ev. Dorfkirche Gatow

"Mein Freund der Baum"

Konzert

Jazz-Benefizkonzert zur Aufforstung der Gatower Heide/des Kirchenforstes.

Mit Texten zu Schöpfung und Wald.

 

Texte: Mathias Kaiser
Musik: Burkard Beitruschat, 

Corinna Reich, Philipp von Trott u.a. 

Event

Freitag, 24. Januar 19:30 bis 21 Uhr

Ev. Dorfkirche Gatow

„Singing for future – Stimmen für die Zukunft“
 

Gemeinsames Singen mit Church for future

 

Singen tut der Seele gut und öffnet. 

Wir singen bekannte Lieder mit neuen Texten.

 

Anleitung: Regine Schoch